Bilanz 2011 für die AG Gebäude Georg-Schwarz-Straße

24.01.2012

Bildinhalt: Bilanz 2011 für die AG Gebäude Georg-Schwarz-Straße | Die AG Gebäude engagiert sich für Erhalt und Nutzung von Gründerzeithäusern. Foto: Christina Weiß
Die AG Gebäude engagiert sich für Erhalt und Nutzung von Gründerzeithäusern. Foto: Christina Weiß
 

In der AG Gebäude treffen sich fünf bis sechs Vertreter und Vertreterinnen des Magistralenmanagements, des Vereins Haushalten e.V. und der drei mit der Stadtentwicklung und der Gebäudesanierung befassten Ämter innerhalb der Stadtverwaltung, dem Amt für Bauordnung und Denkmalpflege (ABD), dem Stadtplanungsamt (SPA) und dem Amt für Stadterneuerung und Wohnungsbauförderung (ASW). Dabei werden die Neuigkeiten zu einzelnen Gebäuden (z.B. Kaufangebote, Eigentümerwechsel, Bauanträge etc.) ausgetauscht und weitere Maßnahmeschritte sowie Möglichkeiten der Aktivierung und Unterstützung von Gebäudeeigentümern besprochen, um die noch unsanierten Gebäude möglichst bald einer Sanierung zuzuführen bzw. den Ladenleerstand zu beseitigen. Dafür wurden alle Gebäude in der Georg-Schwarz-Straße mit ihren Eigentumsverhältnissen und dem Gebäudezustand in einer internen Datenbank erfasst, die laufend aktualisiert wird.


Sanierungsfortschritte 2011:

Die drei wichtigsten städtebaulichen Dominanten, die im SOP-Programm als prioritäre Maßnahmen eingestuft wurden, haben alle eine konkrete Perspektive:

1. Georg-Schwarz-Straße 1 / Merseburger Straße 94 – die äußere Gebäudehülle soll in diesem Jahr durch den neuen Eigentümer anteilig mit Fördermitteln saniert werden

2. Rückmarsdorfer Straße 1 – das Eckgebäude wurde 2011 von privater Hand saniert, das Magistralenmanagement bemüht sich, die Belebung der Läden im Erdgeschoss zu unterstützen

3. Georg-Schwarz-Straße 147 – die Sanierung des Dach, der Fassade und der Fenster wurde für 2013/14 mit dem Eigentümer abgestimmt und eine Förderung in Aussicht gestellt


2011 wurden saniert:
• Georg-Schwarz-Straße 7 - Fassadensanierung durch den Verein kunZstoffe e.V. als Erbbauberechtigter mit Unterstützung durch den Verfügungsfonds und Eröffnung der Manufakturwarengalerie „kunZ von kaufungen“ im Erdgeschoss
• Georg-Schwarz-Straße 10 – Fassadensanierung im Erdgeschossbereich und Eröffnung des Familiencafés „Geggo“
• Georg-Schwarz-Straße 55 – Abbruch des Gebäudes und Erstellung des Rohbaus für ein neues Ärtzehaus des Evangelischen Diakonissenkrankenhauses
• Georg-Schwarz-Straße 128 – Vollsanierung der ehemaligen Stadtteilbibliothek Leutzsch durch den neuen Eigentümer


Für 2012 sind für eine Sanierung vorgesehen:
• Georg-Schwarz-Straße 1/ Merseburger Straße 94 - s.o.
• Georg-Schwarz-Straße 9 – die Fassade wird mit Unterstützung aus Verfügungsfonds saniert
• Georg-Schwarz-Straße 18 – mindestens ein Laden im Erdgeschoss wird zu einer Galerie und Architekturbüro ausgebaut und Beginn der Gebäudesanierung
• ? Georg-Schwarz-Straße 18 ? mindestens ein Laden im Erdgeschoss wird
• zu einem Atelier und Architekturbüro ausgebaut und Beginn der Gebäudesanierung ???

• Georg-Schwarz-Straße 56 - Vollsanierung mit anteiligen Städtebaufördermitteln
• Georg-Schwarz-Straße 170 – der Laden im Erdgeschoss wird mit u.a. mit Mitteln des Verfügungsfonds ausgebaut

AG Gebäude Stand 1/2012


Nachricht vom 24.01.2012
Autor: