Leutzscher Kunstrasen für Kinder

09.06.2020

Bildinhalt: Leutzscher Kunstrasen für Kinder | Eliot und Isabella
Eliot und Isabella
 

ELIOT UND ISABELLA UND DIE JAGD NACH DEM FUNKELSTEIN
wird in einer szenischen Lesung vom Autor und einer Schauspielerin
am Sonntag 28. Juni 2020 — 11.00 Uhr in der Mädler Villa, Hans-Driesch-Str.2 die Kleinen erfreuen.

Heiliges Kanonenrohr! Eliot und seine Freundin Isabella müssen Bär Bruno unbedingt warnen: versehentlich hat er den kostbaren Funkelstein verschluckt. Und hinter diesem ist der schreckliche Kater Schredder her. Bald schon beginnt eine wilde Verfolgungsjagd. Zum Glück rettet sich Eliot mit selbst erdachten Gedichten aus so mancher brenzligen Situation. Hier rockt die Ratte, hier piepst die Maus, hier schlängelt die Schlange, hier wackelt das Haus!

Szenische Lesung des Kinderbuches von Ingo Siegner mit den Leipziger Schauspielern
Marie Wolff (Theaterkollektiv Compania Sincara, Komödie am Kurfürstendamm Berlin, Kammerspielen Dresden u.a.) und Philipp Nerlich (Knalltheater, Theater Light, Ensemble „Il Comico“, Cammerspiele u.a.)

Leutzscher Kunstrasen e.V.
Am langen Felde 15
04179 Leipzig

Tel: +49 341-44 19 203
Fax: +49 341-44 19 203
E-Mail: info@kunstrasen-ev.de


Nachricht vom 09.06.2020
Autor: S. Ruccius