Ausstellung Materialreise // Erzählspende

01.03.2019

Bildinhalt: Ausstellung Materialreise // Erzählspende |

 

Am 4. März 2019 um 18 Uhr wird die Ausstellung zur Materialreise // Erzählspende im krimZkrams in der Georg-Schwarz-Straße 7 eröffnet. Zu sehen sind Kunstwerke und Installationen von Inka Perl, die die künstlerische Transformation des Projekts vorgenommen hat.

Für die Materialreise // Erzählspende konnten Menschen von Mai bis Dezember 2018 Gegenstände mit Geschichte(n) spenden, für die sie keine Verwendung mehr haben, die aber zu schade zu, Wegwerfen sind. Diese Materialspenden wurden gesammelt, fotografiert und ihre Geschichten dokumentiert.

Es wurden für das Projekt über 30 Gegenstände abgegeben, die so vielfältig und unterschiedlich sind, wie das Leben selbst: neue und alte Gegenstände, Kurioses und Alltägliches, Kleines und Großes, Herzensdinge und Altlasten.

Die Erzählungen zu den Materialspenden sind bewegend, banal, ausführlich oder sehr kurz gefasst; manche Gegenstände wurden auch ohne Kommentar auf die Materialreise geschickt. Aber alle Gegenstände erzählen bereits aus sich heraus eine kleine Geschichte, die im Rahmen der Materialreise // Erzählspende festgehalten wurde. In der künstlerischen Umsetzung der Leipziger Künstlerin Inka Perl erhalten die nutzlosen Dinge wieder einen Sinn und ihre Geschichte geht nun auf neue Art weiter.

Die Materialreise // Erzählspende ist ein Projekt der kunZstoffe – urbane Ideenwerkstatt e.V.. Das Projekt wird gefördert von der Stiftung Bürger für Leipzig, dem Leipziger Kulturamt und dem Verfügungsfonds Georg-Schwarz-Straße

*****

Ausstellung Materialreise // Erzählspende
5. – 7. März 2019
Vernissage: 4. März 2019, 18 Uhr
KrimZkrams, Öffnungszeiten: Di 15-19 Uhr, Mi 10-14 Uhr, Do 15-19 Uhr
Mehr Infos unter http://kunzstoffe.de/projekte/materialreise-erzaehlspende/


Nachricht vom 01.03.2019
Autor: S. Ruccius