AKTUELLES


Westbesuch am 2. Juli 2011: entspannte Stimmung trotz "Land unter"

Bildinhalt: Westbesuch am 2. Juli 2011: entspannte Stimmung trotz  "Land unter" | Regenpause: Yvonne Manthei und Daniela Nuß beim Westbesuch
Regenpause: Yvonne Manthei und Daniela Nuß beim Westbesuch
 

„Wir haben durchgehalten bis zum Schluss“, schmunzelt die Magistralenmanagerin aus der Georg-Schwarz-Straße.
Daniela Nuß und Mitstreiter, die sich im Umfeld der Magistrale im Leipziger Westen engagieren, hatten zum Westbesuch am 2. Juli einen Informationstand aufgebaut.

In einer Regenpause gelang sogar ein Foto vom bunt bestückten Stand auf dem Karl-Heine-Platz:
Kristin Englerth vom Projekt „Landmarken“ informierte zum Vorhaben und sammelte Ideen zu markanten Punkten, die in der Georg-Schwarz-Straße identitätsstiftend hervor gehoben werden könnten.
Yvonne Manthei, Projektleiterin der Leipziger Stadtbau AG, informierte über die „Gründerzeit 2.0“ im zukünftigen Brunnenviertel. Historiker Rainer Müller vom Lindenauer Stadtteilverein e.V. beantwortete Fragen zu heimatkundlichen Themen rund um Lindenau.
Zahlreiche Flyer luden darüber hinaus zum Stöbern ein und auf einen Besuch bei der Theaterfabrik Sachsen, beim Leutzscher Kunstrasen e.V. …

Trotz Petrus´ Dauerdusche kamen im Laufe des Tages zahlreiche Besucherinnen und Besucher am Stand vorbei – viele aus dem Leipziger Westen, aber auch aus Connewitz, aus der Südvorstadt …"weil hier was los ist".

Daniela Nuß fasst die bunte Mischung am Georg-Schwarz-Straße-Stand treffend zusammen:

„Wir haben in der Georg-Schwarz-Straße ein einzigartiges Netzwerk aus großen und kleinen Investoren, aus interessierten Eigentümern, aktiven Vereinen, Gewerbetreibenden und Händlern.
Und wir arbeiten seit Januar 2010 unter ämterübergreifender Beteiligung der Stadtverwaltung kontinuierlich an gemeinsamen Zielen: das Lebens- und Arbeitsumfeld in der Georg-Schwarz-Straße aktiv zu gestalten.“

Das nächste Mal ist der Gemeinschaftsstand anzutreffen beim Leutzscher Stadtteilfest am Samstag, dem 27. August sowie am Samstag, dem 24. September zum Westpaket.

Die Magistralenmanagerin ist darüber hinaus erreichbar unter

Fon 0341 - 223 04 06
Fax 03222 162 65 79
mobil 0176 - 32 64 93 38

post@georg-schwarz-strasse.de


Nachrichtenübersicht Nachricht vom 06.07.2011
Autor:

Keine aktuellen Informationen vorhanden.