westwärts Lesung einer Wahlreportage im Café Kaputt

07.03.2018

Bildinhalt: westwärts Lesung einer Wahlreportage im Café Kaputt |

 

westwärts – Leipzig liest 2018 – 17.03.2018
Buchmesselesungen auf der Georg-Schwarz-Straße

19:00 Uhr
Café Kaputt
Merseburger Str. 102 Hinterhaus

Merkels Dutzend – Eine Reisereportage zur Bundestagswahl
Von Marcel Raabe

Kurz nach zehn will ich die Brötchen holen, der Platzwart stutzt. „Mittagsbrötchen? Haben wir nicht“. Der Bus hätte es nicht mehr bis Italien geschafft, aber es ist Bundestagswahl und ich musste mal weg. An der ganzen Küste wird ununterbrochen Rasen gemäht und Hecke gestutzt, in flixbusgroßen Wohnmobilen laufen die Fernseher und knurren die Hunde. Alte Herren tragen kanisterweise flüssig-blaue Campingkloscheiße zu trichterförmigen Vertiefungen. Alles ächzt unter dem Strukturwandel, die Welt sehnt sich nach Autoritäten, festen Zeitregimes und verlässlichen Werten. In zwei Wochen wird die AfD in Sachsen die CDU überholen. Auf dem Weg zur Ostsee trägt jedes zweite Merkelposter ein Hitlerbärtchen. Und mich wirft noch vor dem Frühstück dieser Hausmeisterspruch aus der Bahn. Eine Wahlreportage aus Deutschland im Herbst 2017.


Nachricht vom 07.03.2018
Autor: Susanne