Der Stadtbezirksbeirat – als Freund und Helfer

04.09.2017

Bildinhalt: Der Stadtbezirksbeirat – als Freund und Helfer | Beratungsraum des Stadtbezirksbeirates
Beratungsraum des Stadtbezirksbeirates
 

Mancher hat ein dringendes Anliegen den Stadtteil betreffend. Man ist der Meinung die Lösung liegt auf der Hand aber man kommt einfach nicht weiter. Das zuständige Amt antwortet (wenn überhaupt) auf die eigene Anfrage in einem unverständlichen Beamtendeutsch. Daran kann man nicht rütteln, so ist nun mal die Vorschrift. Das Problem bleibt ungelöst, der Bürger ist verärgert und stellt die Ansprüche der Stadt Leipzig die Beteiligung und das Engagement für die lokale Demokratie seitens der Bürger zu fördern in Frage.

Was viele nicht wissen: der Stadtbezirksbeirat (SBB) ist für Anliegen den Stadtteil betreffend der richtige Ansprechpartner.

Im Fall der Georg-Schwarz-Straße ist der Stadtbezirksbeirat Alt-West zuständig. Dieser besteht aus 12 Mitgliedern. Die Beiräte werden paritätisch analog zur Platzverteilung im Stadtrat von Parteivertretern besetzt.


Was kann so ein Stadtbezirksbeirat für den Bürger leisten?
Jeweils am 1. Mittwoch im Monat trifft sich der SBB um 17:30 Uhr im Sitzungssaal des Rathauses Leutzsch. Einer der ersten Punkte, die verhandelt werden sind Einwohneranfragen. D.h. jeder Bürger kann mit seinem Problem zur SBB-Sitzung kommen und das Problem den Mitgliedern vortragen. Auch per Brief oder e-mail kann eine Problemanzeige erfolgen, der auf einem der Bürgerämter abgegeben werden kann (unter Angabe des Absenders).

Die Mitglieder des SBB haben z.B. die Möglichkeit einen Vertreter des zuständigen Amtes einzuladen, der zum Problem Stellung nimmt. Der SBB kann dann darauf einwirken, dass ein Problem tatsächlich angegangen wird, indem man zusammen nach Lösungsmöglichkeiten sucht und den Status Quo nicht einfach akzeptiert. So wird Demokratie und Bürgerbeteiligung mit ihrer Hilfe in die aktive Tat umgesetzt.
Ist eine Lösung des Problems auf dieser Ebene nicht möglich, kann der SBB die Angelegenheit u.U. zu einer wichtigen Angelegenheit erklären und an einen der Ausschüsse der Ratsversammlung zur weiteren Verhandlung verweisen.

Am 06.09.2017 tagt der SBB Alt-West wieder im Rathaus Leutzsch.

immer der aktuelle Termin


Nachricht vom 04.09.2017
Autor: Susanne