8. Georg-Schwarz-Straßenfest 2017

Bildinhalt: 8. Georg-Schwarz-Straßenfest 2017 |

 

Nach dem Rausch der letzten Straßenfeste soll es wieder etwas ruhiger werden in der Georg-Schwarz-Straße. Feiern wollen die Akteure diesmal in den Höfen.

Das Programm ist nach wie vor bestens geeignet einen wunderbaren Sommertag in der Georg-Schwarz-Straße zu verbringen. Viele Akteure sind auch dieses Jahr wieder dabei und haben ein abwechslungsreiches Programm erstellt. Los geht es um 12 Uhr. Vor Ort gibt es Laufzettel mit allen teilnehmenden Orten und Aktionen. Hier trotzdem schonmal Auszüge aus dem Programm als Vorgeschmack.

Für die Kinder: Geschichtenerzählerin und Kinderbuchlesung, Böötchenbau Druckwerkstatt, Kinderkonzert und Kinderdisko


Für die Musikliebhaber: eine breite Auswahl an Livemusik Singer/Songwriter/Folk, Jazz, Klezmer, Reggae, Brass, Punkrock, Punker- und Anarchistenchor


Für die Ausprobierer und Entdecker: Henna-Station und Tetris-Gaming, Flohmarkstand und Tischtennis, Reparaturschatzsuche


Für die Informierer: Infostände Kontaktstelle Wohnen und Mietshäusersyndikat sowie Vortrag ‘Kritische Bestandsaufnahme der Wohnungsmarktsituation in Leipzig’


Akteure: russischer Obst-und Gemüseladen, Hilde tanzt Secondhand, Soli Computerhilfe, Café kaputt, stoff-kreationen Sigrid Müller, Bewohner der Calvisiusstr. 23, krimZkrams Calvisiusstraße 23, Antiquariat Central W33, GSS 21, Kunterbunte19, S1 Vinyl & Kaffee, Holteistr.7, Bewohner der GSS 7/9/11, Bewohner der Holteisstr. 13, Kugelino, Loaf Café, Pizza Lab, Schwarz 10, Bewohner der GSS 10, California Dreaming


Nachrichtenübersicht Nachricht vom 03.06.2017
Autor: Susanne

Keine aktuellen Informationen vorhanden.