Prosa aus dem Ostseeraum- Lesung im hinZundkunZ

18.03.2017

Bildinhalt: Prosa aus dem Ostseeraum- Lesung im hinZundkunZ |

 

Westwärts!
Lesefest Leipzig liest
Die Buchmesselesungen auf der Georg-Schwarz-Straße

Freitag, 24.03.2017
hinZundkunZ, GSS 9

20.00 Uhr Matthias Friedrich und Slata Kozakova (Hrsg):
Weniger eine Leiche als vielmehr eine Figur – Neue Prosa aus dem Ostseeraum (Reinecke&Voß)

Der Band enthält ein breites Spektrum an Erzählweisen, von (auto)biografischer Prosa über Reiseerzählungen bis hin zu Montagetechniken und essayistischer Recherche. Man erfährt etwas über den Durchschnittsmenschen und Virginias Kleider, Ovid und die Probleme von Arbeitgebern, die Insel der Regenschirme und den Bann geschlossener Räume, die große Einsamkeitsfabrik und den Bus nach Przemysl, Živkas Cello und des Richters roten Tod. Der Band ermöglicht tiefe Einblicke in Lebensweise, Stimmungen und Schreibhaltungen unserer nördlichen und östlichen Nachbarn. Trotz dieser Vielfalt der Stimmen ergibt die Komposition des Bandes einen organischen inhaltlichen Bogen. Untrennbar durchdringen sich dabei das „Große“, Politische und das „Kleine“, Private.

Buchmesse- Programm Westwärts als PDF


Nachricht vom 18.03.2017
Autor: Susanne