AKTUELLES


Schneider- und Fotografiekurse in der Upcycling-Akademie

Bildinhalt: Schneider- und Fotografiekurse in der Upcycling-Akademie | Fototransfer auf Holz, Sven Winter
Fototransfer auf Holz, Sven Winter
 

Sie geht los - die kunZstoffe-Handwerk- und Upcycling-Akademie (gefördert vom Europäischen Sozialfonds)!
Handwerker aller Coleur haben ein Programm für die Interessierten aus Lindenau/ Leutzsch (und darüber hinaus) gestrickt, das keine Wünsche offen lässt. Zuallererst sind die Kurse meist bis auf Materialbeiträge kostenlos. Dann kann man wirklich viel ausprobieren. Von Arbeit mit Holz, Textil, Siebdruck bis Fotografie und vieles mehr- lasst euch überraschen! Das komplette Programm und
mehr Infos erhaltet ihr bei KrimZkramZ (0163 – 4846916).

Und hier sind die ersten Workshopangebote mit Beginn im März:


Experimentelle analoge Fotografie mit Sven Winter ab 14.03. im Krimskrams.


Der Workshop richtet sich an alle, die Lust haben sich experimentell mit der analogen Seite der Fotografie auseinanderzusetzen. Vom ersten selbst entwickelten Film über eine selbstgebaute Kamera bis hin zu alten Drucktechniken sind alle Inhalte und Themen frei wählbar und werden vor Workshop-Beginn abgesprochen. Das Angebot teilt sich in ein kurzes Einsteigerseminar und einen längeren praxisorientierten Hauptteil. Zum Workshopende wird eine gemeinsame Ausstellung angestrebt. Die Nutzung des Fotolabors wird erlernt oder vertieft. Material und Kameras werden bei Bedarf gestellt.
Anmeldung über das Kontakt- formular unter www.dudestyle.de

Schneiderhandwerk Basiskurs für mutige Nähanfäner*innen mit Anna Spenn erster Kurs 18./19.03. im Krimskrams.


Dieser Kurs findet 4 mal im Jahr an jeweils einem Wochenende statt:
Der Kurs vermittelt Nähanfänger*innen in 2 Kurseinheiten Grundkenntnisse zu Funktionsweise und Einsatzmöglichkeiten der Haushaltsnähmaschine sowie Handnähtechniken und den Einsatz von Nähzutaten. Schritt für Schritt vom Einfädeln bis zum Anfertigen einfacher Textilien. Nähmaschinen und Nähwerkzeuge werden zur Verfügung gestellt. Nähzutaten (Stoffe, Garne, …) können gegen Spende im Kurs erworben werden. Wer hat, kann die eigene Nähmaschine – und Zutaten mitbringen.
Anmeldung mit Name und Telefonnummer bis 10 Tage vor Kursbeginn an spenniundkleid@posteo.de oder 0177-8936776

Schneiderhandwerk – Materialkunde und Reparaturtechniken mit Anna Spenn erster Kurs 20.3.-10.4. immer Mo 18-21.30 Uhr


Dieser Kurs findet viermal im Jahr statt und beinhaltet vier einzelne Kurstermine. Es sind sowohl Anmeldungen für den gesamten Kurs als auch für einzelne Kurstermine möglich (bitte bei der Anmeldung beachten).
Nähmaschinen und Nähwerkzeuge werden den Kursteilnehmern zur Verfügung gestellt. Nähzutaten (Stoffe, Garne, …) können gegen Spende im Kurs erworben werden. Oder bringt eure eigene Nähmaschine, Zubehör, … mit!

1 – Welchen Stoff benutze ich wofür? Materialien erkennen und verwenden, experimentieren.

2 – Stoffe, ihre Abnutzungseffekte und wie man sie repariert.

3 – Brennpunkt Hose: Wir reparieren Hosenlöcher in Jeans und Co. haltbar.

4 – Einfache Upcyclingprojekte: Was nicht mehr repariert werden kann, wird umgewandelt!

Die einzelnen Workshops richten sich an mutige Nähanfänger und Interessierte mit Nähmaschinenerfahrung.
Anmeldung mit Namen und Telefonnummer bis 5 Tage vor Workshop-Termin an spenniundkleid@posteo.de oder 0177-8936776


Nachrichtenübersicht Nachricht vom 05.03.2017
Autor: Susanne

Keine aktuellen Informationen vorhanden.